Pfarrer

 

 

Pfarrer Mag. Martin Hochedlinger übernahm ab September 2019 auch die Pfarre Frankenfels – seit September 2017 ist er bereits in den Pfarren Kirchberg/Pielach und Schwarzenbach/Pielach eingesetzt.

Geboren 1974, wuchs er mit einer Schwester und drei Brüdern in Neustadl an der Donau auf. Nach einer Lehre als Einzelhandelskaufmann wurde er mit 24 Jahren Gendarm. Nach seinem Noviziat 2007 im Benediktinerstift Seitenstetten trat er ins Priesterseminar der Diözese St.Pölten ein. Sein Pastoraljahr absolvierte er in den Pfarren Maria-Anzbach und Eichgraben. Am 29.Juni 2015 empfing er die Priesterweihe und war ab September 2015 in den Pfarren Nöchling und Dorfstetten als Kaplan eingesetzt. Seit März 2017 ist er auch Notfallseelsorger der Diözese St.Pölten und ab September 2017 Pfarrer in Kirchberg/Pielach und Schwarzenbach/Pielach.

 

Alois Brunner war vom September 1996 bis August 2019 Pfarrer in unserer Gemeinde.

In Zeillern geboren, besuchte das Stiftsgymnasium in Seitenstetten und absolvierte sein Theologiestudium in St.Pölten. Im Schuljahr 1973/74 war er in Euratsfeld Pastoralassistent. 1974 wurde er zum Priester geweiht. Erst war er Kaplan in Haag, Domkurat in St.Pölten, Pfarrer in Haag und ist seit 1996 in Frankenfels. Im September 2019 tritt er in seinen wohlverdienten Ruhestand.

Hobbys: Begeisterter Ex-Fußballspieler und somit Kenner der Fußballszene, Radfahrer und Wanderer, Gemeinschaftsmensch
Motto: „Der Weg der Kirche ist der Mensch“
Ziel: Eine lebendige PfarrgemeinschaftPfarrer 2013 04 28b.296KB